Ein innovatives Unternehmen mit Geschichte

Über 50 Jahre solides Wachstum - effizientes Wirtschaften und mit Weitblick in die Zukunft schauen

Die Geschichte der Mittelweser-Tiefbau GmbH & Co.KG reicht bis in das Jahr 1960 zurück.
Theodor Hildebrandt und Klaus-Gerd Hoes gründeten unser Unternehmen in einem ehemals landwirtschaftlich genutzten Gebäude in Nordholz mit zunächst acht Mitarbeitern.

Schwerpunkte der Tätigkeit waren am Anfang Dränagearbeiten und allgemeiner Erdbau.

Mittelweser-Tiefbau konnte sich in den folgenden Jahren stetig weiterentwickeln. Bereits ab Mitte der 1960er Jahre wurden neue, innovative Geschäftsfelder erschlossen,
wie z.B. die Wiederherstellung von Dränagen beim Pipelinebau oder in der 1990ern die Renaturierung von Fließgewässern.

Die Zahl unserer Mitarbeiter stieg über die Jahre an und damit einhergehend musste der firmeneigene Stammsitz immer wieder vergrößert werden. Auch überregional konnten wir wachsen und gründeten im Laufe der Zeit mehrere Tochterunternehmen und Zweigstellen, u.a. in Beverstedt und Ascheberg.

Durch solides Wachstum, effizientes Wirtschaften und einer großen Portion Weitblick ist es uns gelungen, eine erfolgreiche Firmengruppe aufzubauen, die sich nach wie vor in Familienbesitz befindet. Wir setzen auf Langfristigkeit und Nachhaltigkeit und können uns auf unser leistungsstarkes Team verlassen. Dadurch sind wir ein verlässlicher Partner in allen Bereichen des Tiefbaus.


Gute Mitarbeiter sind das Herz unseres Unternehmens

Heute arbeiten 180 engagierte und hochqualifizierte Mitarbeiter bei Mittelweser-Tiefbau.
Viele von ihnen sind über lange Jahre bei uns beschäftigt und sorgen so für ein hohes Leistungsniveau. Um für die Zukunft gerüstet zu sein, setzen wir darüber hinaus auf gezielte Fortbildung von Mitarbeitern, Nachwuchsförderung und eine qualifizierte Ausbildung.

Unserem hervorragenden Team steht außerdem ein hochmoderner Maschinenpark zur Verfügung.


Zahlen – Daten – Fakten

Seit Firmengründung sind wir, die Mittelweser-Tiefbau GmbH & Co.KG, stetig und nachhaltig gewachsen.
Waren es 1960 noch acht Mitarbeiter, sind heute mehr als 180 Menschen bei uns beschäftigt.
Dazu konnten wir unseren Umsatz in der gleichen Zeit um über 300% steigern.